Medienmitteilung - Abstimmungserfolg bei Resolution für kostenloses Schulmittagessen in Stadtbezirksrat Ricklingen!

Zum Abstimmungserfolg der Resolution für kostenloses Schulmittagessen in der Stadtbezirksratssitzung Ricklingen am 04.05.2923. Die Resolution wurde mit 13 Prostimmen, null Gegenstimmen und fünf Enthaltungen angenommen. Im Stadtbezirk Ricklingen, zu dem auch Bornum, Mühlenberg, Oberricklingen und Wettbergen gehören, liegt die Quote an bedürftigen Menschen zwischen 9,2 und 44 Prozent. Der Mittelwert liegt somit für den gesamten Stadtbezirk bei circa 20 Prozent.

„Ich freue mich über den Abstimmungserfolg der von mir eingebrachten Resolution für kostenloses Schulmittagessen. Das ist erfreulich für den Stadtbezirk Ricklingen, in dem laut aktuellem Armutsmonitoring die Gesamtquote der von Armut betroffenen Bürger*innen bei circa einem Fünftel der Einwohner*innenzahlen liegt. Gehaltvolle Ernährung ist wichtig für Schüler*innen. In vielen Haushalten ist es nicht selbstverständlich, dafür täglich Sorge zu tragen, insofern nimmt die Bedeutung der Resolution einen enormen Stellenwert ein. Ich appelliere bei der Kostenfrage auch noch mal an das Wahlversprechen der Rot-Grünen Landesregierung, ihr Wahlversprechen einzulösen und die Kosten nicht auf die finanziell gebeutelten Kommunen abzuwälzen“, so der Bezirksratsherr der LINKEN, Volkmar Gabcke.