Zum Hauptinhalt springen

Dringlichkeitsantrag: Schließung von Sparkassenfilialen

Dringlichkeitsantrag gem. der Geschäftsordnung des Rates der Landeshauptstadt Hannover in die Sitzung des Bezirksrates am 17.10.2016


Schließung von Sparkassenfilialen

Der Bezirksrat möge beschließen:

Der Bezirksrat appelliert an den Vorstand der Sparkasse Hannover, die Standorte im Bezirk Mitte „Calenberger Neustadt“ und „Lister Meile“ nicht zu schließen, beziehungsweise mit reduzierten Öffnungszeiten oder als SB-Standorte zu erhalten.

Es wird gebeten, die Gründe für die Entscheidungen zu diesem Appell standortbezogen darzulegen.

Begründung:

Laut Medienberichten nach Antragsschluss sollen die oben angegebenen Standorte geschlossen werden. Eine wohnortnahe Versorgung wird insbesondere für Senioren und Seniorinnen und Menschen mit Behinderungen benötigt.

 

 

Axel Hogh