Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Bezirksratsfraktion Buchholz-Kleefeld


Medienmitteilung: Dringlichkeitsantrag von LINKEN & PIRATEN zu mehr Verkehrssicherheit einstimmig angenommen

Ein von LINKEN & PIRATEN im Stadtbezirksrat Buchholz-Kleefeld eingebrachter Dringlichkeitsantrag zur Erhöhung der Verkehrssicherheit am EDEKA-Center Heisenbergstraße (Drs. 15-1568/2018) wurde in der Sitzung am 14. Juni 2018 einstimmig angenommen. Die Ein- und Ausfahrten vom und zum Lebensmittelgeschäft sollen mit einer Schwelle und/oder... Weiterlesen


Dringlichkeitsantrag: Verkehrssicherheit am EDEKA-Center Heisenbergstraße erhöhen

Dringlichkeitsantrag gemäß §§ 11 und 32 der Geschäftsordnung des Rates der Landeshauptstadt Hannover Verkehrssicherheit am EDEKA-Center Heisenbergstraße erhöhen zu beschließen: Die neu gestaltete Ein- und Ausfahrt zum und vom EDEKA-Center Wucherpfennig in der Heisenbergstraße wird mit einer Schwelle und/oder einer Farbmarkierung des querenden... Weiterlesen


Antwort der Verwaltung auf die Anfrage Belegrechte im Stadtbezirk Buchholz-Kleefeld Sitzung des Stadtbezirksrates Buchholz-Kleefeld am 08.02.2018 TOP 11.1.1.

Um den Anteil von bedarfsgerechten und preisgünstigem Wohnraum auf dem städtischen Wohnungsmarkt zu erhöhen, wurde 2013 die Beschlussdrucksache Nr. 1724/2013 „Kommunales Wohnraumförderprogramm der Landeshauptstadt Hannover“ für den Zeitraum von 2013 bis 2018/2019 verabschiedet. Gemäß der Drucksache Nr. 0400/2017 hat die Landeshauptstadt Hannover... Weiterlesen


Anfrage: Belegrechte im Stadtbezirk Buchholz-Kleefeld

Um den Anteil von bedarfsgerechten und preisgünstigem Wohnraum auf dem städtischen Wohnungsmarkt zu erhöhen, wurde 2013 die Beschlussdrucksache Nr. 1724/2013 „Kommunales Wohnraumförderprogramm der Landeshauptstadt Hannover“ für den Zeitraum von 2013 bis 2018/2019 verabschiedet. Gemäß der Drucksache Nr. 0400/2017 hat die Landeshauptstadt Hannover... Weiterlesen


Änderungsantrag DIE LINKE und der PIRATEN zur Drucks. Nr. 0080/2018 Neubau von 3 Kindertagesstätten und Ersatzneubauten von 2 Kindertagesstätten

Antrag zu beschließen: Punkt 2 des Auftrages an die Verwaltung wird wie folgt geändert: „2. das Vorhaben im Rahmen eines Eignungstests als ÖÖP-Modell (Öffentlich-Öffentliche Partnerschaft) zu untersuchen und mittels einer vorläufigen Wirtschaftlichkeitsuntersuchung zu verifizieren sowie das entsprechende Vergabeverfahren mit den Bestandteilen... Weiterlesen