Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Anfrage: Preiswerter Wohnraum im Stadtbezirk Südstadt-Bult

Anfrage

gem. §14 der Geschäftsordnung des Rates der Landeshauptstadt Hannover
in die Sitzung des Stadtbezirksrates Südstadt-Bult

Preiswerter Wohnraum im Stadtbezirk Südstadt-Bult

Laut Medienberichten verschärft sich die Wohnraumsituation in Hannover zunehmend für Mieterinnen und Mieter mit geringem Einkommen, insbesondere EmpfängerInnen staatl. Transferleistungen haben Schwierigkeiten eine entsprechende Wohnung zu bekommen.

Ich frage die Verwaltung:

  • Wie viele Wohnungen stehen im Stadtbezirk für EmpfängerInnen staatl. Transferleistungen, bzw. GeringverdienerInnen zur Verfügung und gibt es eine zu- oder abnehmende Tendenz des Wohnungsangebotes über die letzten fünf Jahre und wie lässt sich diese präzisieren?

  • Inwieweit hat sich die Wohnraumsituation im Stadtbezirk durch Sanierungen, Renovierungen, bzw. Dämm- und Isoliermaßnahmen verändert und ist eine signifikante Zu- oder Abwanderung von EmpfängerInnen staatl. Transferleistungen und anderer GeringverdienerInnen aus dem Stadtbezirk zu beobachten?


Andre Zingler
Stadtbezirksratsherr