Zum Hauptinhalt springen

Anfrage: Neubaugebiet in Badenstedt, östlich der Hermann-Ehlers-Allee

Im Zuge der Wohnungsbauoffensive entsteht auf Grundlage des Bebauungsplans Nr. 1825 auf dem Gelände der ehemaligen Tierversuchsanstalt in Badenstedt („Mäuseburg“) ein Neubaugebiet. Mit dem Baugebiet soll der angespannte Wohnungsmarkt in Hannover entlastet werden. 30 Prozent der Wohnungen stehen für Familien und Mieterinnen und Mieter mit geringem Einkommen zur Verfügung.

In diesem Zusammenhang frage ich die Verwaltung:

  1. Wie hoch ist der Anteil (und die absolute Anzahl) an senior*innengerechten und barrierefreien Wohnungen, die für Rentenempfänger*innen mit Grundsicherung nach SGB XII vorgesehen sind?
  2. Wie hoch ist der Anteil an großen Wohnungen für Familien mit mehreren Kindern und geringem Einkommen?
  3. Berücksichtigt das Bauvorhaben auch Miet-Einfamilienhäuser für große Familien mit geringem Einkommen?