Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE im Stadtbezirksrat Hannover-Nord

Monika Windhorn, Fraktionsvorsitzende
Fares Rahabi, stv. Fraktionsvorsitzender

Antrag: Ehemalige Landesfrauenklinik als Flüchtlingswohnhaus herrichten

Der Bezirksrat möge beschließen: Wir fordern die Verwaltung der Landeshauptstadt Hannover auf, mit der Region Hannover über eine Anmietung der leerstehenden ehemaligen Landesfrauenklinik (Herrenhäuser Kirchweg) zum Zwecke der Herrichtung als Flüchtlingswohnhaus zu verhandeln. Begründung: Der große Bedarf an Wohnraum zur Flüchtlingsunterbringung... Weiterlesen


Anfrage: Kontrastreiche Gestaltung von Begrenzungspfählen

Anfrage gem. §14 der Geschäftsordnung des Rates der Landeshauptstadt Hannover in die Sitzung des Stadtbezirksrates Nord Kontrastreiche Gestaltung von Begrenzungspfählen im öffentlichen Raum In unserem Stadtbezirk werden in Kreuzungs- und Fußwegbereichen häufiger Begrenzungspfähle aufgestellt, um das Einfahren von Kfz in diese Bereiche zu... Weiterlesen


Anfrage: Preiswerter Wohnraum im Stadtbezirk

Preiswerter Wohnraum im Stadtbezirk Laut Medienberichten verschärft sich die Wohnraumsituation in Hannover zunehmend für Mieterinnen und Mieter mit geringem Einkommen, insbesondere Hartz-IV-EmpfängerInnen haben Schwierigkeiten eine entsprechende Wohnung zu bekommen. Ich frage die Verwaltung: Wie viele Wohnungen stehen im Stadtbezirk für... Weiterlesen


Dringlichkeitsantrag Landeshauptstadt Hannover muss entschiedengegen Neofaschismus und Rechtsterrorismus vorgehen

Dringlichkeitsantrag gem. §11 der Geschäftsordnung des Rates der Landeshauptstadt Hannover in die Sitzung des Stadtbezirksrates Nord am 19. Dez. 2011 Landeshauptstadt Hannover muss entschiedengegen Neofaschismus und Rechtsterrorismus vorgehen Wir, die Mitglieder des Stadtbezirksrates Nord, sind zutiefst erschüttert über die mörderische Gewalt... Weiterlesen


Fares Rahabi

Bezirksratsherr der LINKEN kritisiert "absurden" Polizeieinsatz nach der antifaschistischen Demonstration am Samstag

Zu dem Polizeieinsatz am Lutherkirchplatz nach der antifaschistischen Demonstration am Samstag erklärt Fares Rahabi, Bezirksratsherr der LINKEN aus der Nordstadt, der selbst an dieser teilgenommen hatte: "Die bis dahin friedliche Demonstration war bereits für beendet erklärt worden, als einige Teilnehmer_innen unter dem Verdacht des Verstoßes... Weiterlesen