Zum Hauptinhalt springen

Einladung zum Kommunaltalk "Obdachlosenhilfe in Zeiten von Corona"

Einladung zum Kommunaltalk "Obdachlosenhilfe in Zeiten von Corona"

Am Mittwoch, 14.04.2021 um 17:00 Uhr findet unser nächster Kommunaltalk zum Thema: "Obdachlosenhilfe in Zeiten von Corona" statt.

Viele wohnungs- und obdachlose Menschen in Stadt und Region Hannover haben keinen Rückzugsort, und ihr Zugang zur sanitären Versorgung ist oft nur eingeschränkt möglich. Ein nicht unbedeutender Teil von ihnen muss aufgrund von Vorerkrankungen zur Hochrisikogruppe gezählt werden, und in Deutschland sind zudem rund 25 Prozent der Wohnungslosen älter als 50 Jahre.

Obdachlosigkeit ist zunehmend weiblich, und nicht selten sind ganze Familien davon betroffen. Obdachlosigkeit ist Überlebenskampf tagtäglich. Was ist dann Obdachlosigkeit + Corona? Das und mehr wollen wir in unserem Kommunaltalk von kompetenten Gesprächspartner*innen erfahren. Ehrenamtliche Helfer*innen, wie Sandra Lüke, mit ihrem 23-köpfigen Team vom Bollerwagen-Cafe Hannover, bekommen keine Unterstützung von der Stadt. Ihr Projekt ist akut bedroht. Der Haushaltsantrag der Gruppe LINKE & Piraten im Rat der Stadt Hannover zur Übernahme der Mietzahlungen für ein Ladenlokal und der Schaffung einer Vollzeitstelle wurde abgelehnt! Die Initiative „armutstinkt.de“ weist seit einem knappen Jahr mit Demonstrationen, Hausbesetzungen und stadtweitem Plakatieren auf die Not von Obdachlosen hin.

Auf ihre Not machten im letzten Winter Obdachlose auch durch die Aktion „Frierende Hosen“, unterstützt vom Verein Werkheim, aufmerksam. Wir diskutieren auf unserer

Veranstaltung mit:

Sandra Lüke, Initiatorin und 1. Vorsitzende von Bollerwagen Cafe Hannover e.V., examinierte Krankenschwester https://www.bollerwagen-cafe.de/

  • Eine Vertreter*in von armutstinkt.de (deine stimme in der welt) https://armutstinkt.de/

    Moderation:
     
  • Dirk Machentanz, Fraktionsvorsitzender DIE LINKE im Rat der Stadt Hannover, DIE LINKE. Bezirksratsherr im Stadtbezirksrat Linden-Limmer

Zoom-Link zur Veranstaltung: https://hannover-stadt-de.zoom.us/j/61754951934?pwd=cTE2K3pQU3pwUkVQRTgxaXBZWDJmUT09


Mythos Geldknappheit: (Kommunale) Finanzpolitik mit Maurice Höfgen links denken

Die Fraktionen der Partei DIE LINKE im Rat der Landeshauptstadt und der Region Hannover haben am 7.4.2021 einen Ausblick auf die Finanzierung unserer programmatischen Projekte in unseren Gebietskörperschaften entwickelt. Dazu hatten wir Maurice Höfgen, den finanzpolitischen Mitarbeiter unseres Bundestagsabgeordneten Fabio de Masi, zum digitalen Talk eingeladen. Unter der Fragestellung „Wer soll... Weiterlesen


Medienmitteilung - Solidarität und Freilassung für Yüksel Weßling! Verfahrensbeginn Mitte April!

Der ehemaligen städtischen Sozialarbeiterin und Rentnerin Yüksel Weßling wird ab dem 15. April 21 in der Türkei der Prozess gemacht. Ihr wird von staatlicher Seite vorgeworfen, Mitglied in einer terroristischen Vereinigung gewesen zu sein. Seit 18 Monaten wird ihr die Ausreise nach Deutschland verweigert. Sie besitzt beide Staatsangehörigkeiten.  Der ehemalige hannoversche Oberbürgermeister... Weiterlesen


Medienmitteilung - Kein gesundes Essen mit Hartz IV-Regelsatz möglich! Dringender Handlungsbedarf erforderlich!

Laut Artikel der Tageszeitung (TAZ) vom 07.04.2021 reiche die Grundsicherung nach dem zweiten Sozialgesetzbuch (SGB II) nach Information des wissenschaftlichen Beirats des Bundesagrarministeriums nicht aus, um sich gesund zu ernähren. Schon im Sommer letzten Jahres hat der Beirat das entsprechende Gutachten vorgelegt. Circa 5,09 Euro sind in dem Regelsatz von 446 Euro täglich für Ernährung... Weiterlesen


Medienmitteilung - Dornröschenbrücke soll ersetzt werden! Ersatzbrücke während der Bauphase unabdingbar!

Die Dornröschenbrücke, wichtiges Verbindungsglied zwischen Linden und der Nordstadt, soll aufgrund von Betonschäden und Rissen ersetzt werden. Die Landeshauptstadt Hannover hat jedoch bis jetzt keine provisorische Ersatzbrücke während der Neubauphase eingeplant. Die Stadtverwaltung hat den Stadtbezirksräten in Linden-Limmer und im Bereich Nord intern die Pläne vorgestellt. „Dazu der Lindener... Weiterlesen


Medienmitteilung - Mehr Verständigungswillen von Seiten der Stadt erforderlich! Veranstaltung im Rahmen der internationalen Wochen gegen Rassismus von Stadtverwaltung abgesagt!

Im Rahmen der internationalen Wochen gegen Rassismus sollte eine Onlineveranstaltung mit dem ausgewiesenen Afrika-Experten Professor emeritus Helmut Bley zum Thema Kolonialgeschichte und Rassismus mit dem Schwerpunkt Afrika stattfinden. Diese Veranstaltung wurde jetzt von Seiten der Stadtverwaltung nach Protesten der Initiative für Diskriminierungssensibilität und Rassismuskritik (IDiRa) gegen den... Weiterlesen


Medienmitteilung - Wasserstadt Limmer: Fehlende bezahlbare Ein- bis Zweizimmerwohnungen und mangelnde ÖPNV-Anbindung!

Während die Arbeiten für den ersten Bauabschnitt mit 550 Wohnungen auf dem Areal der zu entstehenden Wasserstadt andauern, ist der Beginn des zweiten Bauabschnittes, welcher rund 1.200 Wohnungen umfasst, für 2023 geplant. Ein öffentliches Beteiligungskonzept der Wasserstadt Limmer GmbH (WlG) und der Stadtverwaltung, welches im Stadtbezirk Linden/Limmer vorgestellt wird, soll den zweiten, weitaus... Weiterlesen


Haushaltsrede – Ratsversammlung 25. März 2021

[Es gilt das gesprochene Wort]  „Nichts ist schwerer und fordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen, NEIN!“ schrieb Kurt Tucholsky. Wir haben heute viel und werden noch viel über die Corona-Krise hören. Für was alles die Pandemie, wer sie leugnet ist ein Dummkopf, herhalten muss, ist dann doch erstaunlich! Deshalb möchte ich mit meiner... Weiterlesen


Medienmitteilung - Zickzackkurs bei Lockdown-Regelungen während der Osterfeiertage! Wirtschaft fordert Rücknahme!

Auf der Bund-Länderkonferenz in Berlin wurde ursprünglich am 22.03.2021 zwischen den Ministerpräsident*innen und der Bundeskanzlerin, Dr. Angela Merkel (CDU), beschlossen, auch Gründonnerstag und Karsamstag zu Ruhetagen zu machen und die Wirtschaft während dieser Tage weitgehend zum Erliegen kommen zu lassen. Als Grund wurden die steigenden Corona-Infektionszahlen und ein Inzidenzwert von... Weiterlesen


Medienmitteilung - Solidarität mit städtischen Beschäftigten! Für Haustarifvertrag mit Zuschlägen!

Wir erklären uns als Linksfraktion solidarisch mit den berechtigten Forderungen der städtischen Beschäftigten. Diese müssen, insbesondere in den unteren Lohngruppen, seit Ende letzten Jahres auf Gehaltszuschläge verzichten. Der kommunale Arbeitgeberverband (KAV) weigert sich, nach Jahren der Bewilligung, die Zuschläge zu zahlen. Der städtische Gesamtpersonalrat (GPR) und die Gewerkschaft Verdi... Weiterlesen


Medienmitteilung - Gemeinnützigkeit bei hanova-Wohnen von Ampelkoalition abgelehnt!

Im aktuellen Stadtentwicklungs- und Bauausschuss (17.03.2021) wurden unsere Änderungsanträge auf Gemeinnützigkeit zu Drucksache 2877/2020 Änderung des Gesellschaftsvertrages bei der hannoverschen Wohnungsgenossenschaft hanova Wohnen (Drs. Nr:0051/2021 und Drs. Nr: 0634/2021) mit jeweils einer Prostimme zu zehn Gegenstimmen und keiner Enthaltung nahezu einstimmig abgelehnt. Das ist insbesondere von... Weiterlesen


Medienmitteilung - LINKS wirkt! 15 Wohnungen nach Housing-First-Prinzip bezugsfertig!

15 Wohnungen nach dem Housing-First-Prinzip sind nun am Karl-Imhoff-Weg in Hannover/Vahrenwald bezugsfertig. Die Linksfraktion im Rat der Landeshauptstadt Hannover hat das Projekt bereits vor drei Jahren mit zwei Veranstaltungen im Lindener Tisch e.V. entscheidend mit angeschoben. Das niedrigschwellige Wohnprojekt richtet sich an obdachlose Menschen, die über Housing-First schnell und... Weiterlesen


Medienmitteilung - Infrastruktur weiter ausbauen! Radwege und Velorouten hinken immer noch dem Anspruch hinterher und sind nicht ausreichend ausgebaut!

Die Landeshauptstadt Hannover erreicht beim Fahrradklimatest des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs ADFC die Note 3,67. Das entspricht einer ausreichenden Note. Das Fahrrad gilt insbesondere bei Strecken bis fünf Kilometern als ideales Fortbewegungsmittel im Straßenverkehr, zudem ist es umweltschonend. Der optimale Ausbau und insbesondere die Fahrradwegbreite lassen jedoch vielerorts in Hannover... Weiterlesen


Medienmitteilung - Internationale Kulturregion Hannover? Zukunftsplan übersieht kleinschaffende Menschen!

Nach Berichterstattung der Neuen Presse vom 13.03.21 soll Hannover internationale Kulturregion werden. Die besten Ideen aus der gewesenen Kulturhauptstadtbewerbung und dem städtischen Kulturentwicklungsplan sollen laut Oberbürgermeister Belit Onay (Bündnis90/Die Grünen) umgesetzt werden. Entscheiden sollen darüber die Ratsgremien. Schon im kommenden Kulturausschuss (19.03.21) soll darüber unter... Weiterlesen


Aktueller Newsletter der Ratsfraktion

Der neue Newsletter #01-2021 ist erschienen!

ROT/ROT von UNTEN

Aufbereiteter Videomitschnitt zur Veranstaltung

ROT/ROT von UNTEN

Das Mai Blatt

- Die Fraktionspublikation zum Ersten Mai 2020

Halbzeitbilanz der Linksfraktion im Rat der Landeshauptstadt Hannover erschienen!

Rechtzeitig zur Mitte der laufenden Wahlperiode ist nun die Halbzeitbilanz der Linksfraktion erschienen.

Viel Spaß beim Lesen!

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.