Zum Hauptinhalt springen

Medienmitteilung - Wohnraumzweckentfremdungssatzung für Hannover endlich erlassen!

Zur Berichterstattung in HAZ und NP über stetig steigende Energie- und damit unmittelbar zusammenhängende steigende Wohnkosten in Hannover und der immer noch fehlenden Wohnraumzweckentfremdungssatzung für Hannover. „Hannover benötigt jetzt endlich eine Wohnraumzweckentfremdungssatzung nach Lüneburger Vorbild, wie wir das schon vor geraumer Zeit beantragt haben. Es ist beschämend, dass in... Weiterlesen


Ratsfraktion bei Can Arkadas zu Besuch!

Im Rahmen der Sommertour beging die Ratsfraktion am 13. September 2022 ihren letzten Termin beim 1988 gegründeten türkischen Kulturverein Can Arkadas. Nadia Kurtul, die Geschäftsführerin, gab interessante Einblicke in die Arbeit des Vereins. Unter anderem stehen Theaterprojekte mit Jugendlichen, aber auch Bildungs- und Weiterbildungsveranstaltungen, wie Seniorenarbeit und Erwachsenenbildung auf... Weiterlesen


Medienmitteilung - Abfallwirtschaftsbertrieb Aha vergibt Einnahmen von 2,5 Millionen Euro!

Zur Berichterstattung in der HAZ von heute zum Versäumnis des regionalen Abfallbetriebs Aha, die Altverträge zur Holzabnahme zu kündigen und neu anzupassen, wodurch dem Unternehmen bis zu 2,5 Millionen Euro entgingen. „Fehler dieser Art dürfen in wirtschaftlich angespannten Zeiten einem regionalen Unternehmen nicht wiederfahren. Anstatt bis zu 2,5 Millionen Euro für Holz einzunehmen, zahlt das... Weiterlesen


Medienmitteilung - Zwei Millionen Euro jährliche Förderung für Kunstfestspiele zu hoch! Festspielleitung soll bereits jetzt mit vermehrter Drittmittelwerbung beginnen!

Zur Berichterstattung in HAZ und NP vom 08.09.2022 zur Kritik an den Kunstfestspielen. „Zwei Millionen Euro jährliche Fördersumme aus Steuergeldern sind in Anbetracht der allgemeinen Haushaltslage und gestiegener Energiekosten viel Geld. Schließlich speist sich dieses aus den Steuern der Bevölkerung. Ich bin daher für eine vermehrte Drittmittelwerbung der Festspielleitung ab jetzt und nicht erst... Weiterlesen


Medienmitteilung - Lebensmitteltafeln sehr hilfreich, Staat darf sich aber nicht vor seiner primären Versorgungsverpflichtung drücken!

Zur Berichterstattung in der NP vom 07.09.2022 zur erhöhten Versorgungstätigkeit von Lebensmitteltafeln bei der Bevölkerung. „Lebensmitteltafeln leisten zurzeit außerordentliches, so dass diese teilweise am Limit arbeiten, da die Nachfrage in der Bevölkerung aufgrund steigender Energiepreise und gestiegener Lebenshaltungskosten zunimmt. Insbesondere Rentner*innen, die am Armutslimit leben,... Weiterlesen


Medienmitteilung - Hilfe für Kleinkunstbühnen erforderlich!

Zur Berichterstattung der NP vom 07.09.2022 zu einbrechenden Besucher*innenzahlen bei den hannoverschen Kleinkunstbühnen. „Zuerst war die Corona-Pandemie ausschlaggebend für wirtschaftliche Engpässe bei den Kleinkunstbühnen, jetzt ist es offenbar ein Überangebot, welches erst wahrgenommen und angenommen wird, wenn große Namen auf dem Tableau stehen. Selbst das GOP hat 30% Einbußen zu verzeichnen.... Weiterlesen


Medienmitteilung - enercity muss auf Energiesperren verzichten - deutlich mehr Geld für Härtefonds, um klammen Kunden*innen zu helfen!

Um Hannoveraner*innen und Gewerbetreibende vor Energiesperren zu schützen, hat die Linksfraktion im Rat beantragt, enercity aufzufordern, in der Energiekrise auf Strom- und Gassperren zu verzichten. Um klammen Privatkund*innen besser als bisher finanziell unterstützen zu können, soll laut Ratsantrag der enercity-Härtefonds verdoppelt werden. Damit die Stadtwerke nicht bei den anderen Kund*innen... Weiterlesen


Linksfraktion on Tour Teil zwei

Am 30.08.2022 war die Linksfraktion im Rahmen ihrer Sommertour im Zeitzentrum Zivilcourage sowie beim Frauentreffpunkt e. V. zu Gast. Weiterlesen


Medienmitteilung - Punkertreff Kopi muss alternativen Standort erhalten!

Nachdem die Deutsche Bahn den Mietvertrag für den Punkertreff Kopernikusstraße auslaufen ließ, benötigen die Aktivist*innen nun dringend einen neuen Unterschlupf. Hierzu erklärt Lea Sankowske, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Linken im Rat der Stadt Hannover: „Der Punkertreff an der Kopernikusstraße ist eine wichtige Größe im Stadtbezirk Nord. Wenn ein Weiterbetrieb am aktuellen Standort... Weiterlesen


Medienmitteilung - Land ist jetzt gefordert! Vorschlag des seriellen Bauens niedersachsenweit umsetzen!

Zur Berichterstattung in der HAZ und in der NP vom vom 29.08.2022 zum Vorschlag der Bundesbauministerin Klara Geywitz (SPD) zum seriellen Bauen. „Ich begrüße den Vorschlag der Bundesbauministerin Klara Geywitz. Durch modulartige und zur Montage bereite angelieferte Bausegmente würde die Entstehung neuer und dringend benötigter Wohnungen schneller und auch kostengünstiger von statten gehen, als... Weiterlesen


Medienmitteilung - Stopp von massiven Unterrichtsausfällen und Fachkräftemangel an Schulen!

Zur Berichterstattung in der HAZ und NP von heute über die Befürchtung des Landeselternrates von massiven Unterrichtsausfällen im kommenden Schuljahr. „Ich teile die Befürchtung der stellvertretenden Vorsitzenden des Landeselternrates, Kathrin Lange, dass es zu einem Mehr an Unterrichtsaufällen im neuen Schuljahr kommen könnte. Dem muss von Seiten des Landes Niedersachsen und dem... Weiterlesen


Linksfraktion on Tour durch Hannover

Zur Übersicht hier klicken

Mit Akteur*innen der Stadtgesellschaft im direkten Austausch bleiben, Herausforderungen und Probleme vor Ort in Augenschein nehmen, und Impulse mit in die Ratsgremien nehmen. Das waren die Ziele unserer Sommertour 2022, die uns ins Kulturzentrum Faust, zum Fössebad, ins UJZ Kornstraße und in die Schwule Sau führten. Weitere Termine Ende August sind im Zeitzentrum Zivilcourage, bei Can Arkadas... Weiterlesen


Medienmitteilung - Pressemitteilung zu Artikel "Verteilzentrum soll in die Region", NP vom 16.08.22

Die Tafeln sollen in Niedersachsen nun auch Hilfe von der Politik bekommen. Der niedersächsische Wirtschaftsminister Althusmann sagte dazu, "So lange wir die Tafeln benötigen, so lange müssen wir diese unterstützen". Und diese Unterstützung sieht Althusmann in Verteilzentren, die die Lebensmittelspenden der Supermärkte zentral sammeln und dann an Tafel in Niedersachsen weiter verteilen. Für die... Weiterlesen


Felix Mönkemeyer

im h1 Interview

Unser Bezirksratsherr im Stadtbezirk Mitte im h1 Interview zur Umbenennung der Hindenburgstraße.

Lea Sankowske

im h1 Interview

Die Sozialpolitikerin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende zur Notwendigkeit menschlicher Standards in Obdachlosenunterkünften und Unterkünften für geflüchtete Menschen in der LHH Hannover.

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

Videomittschnitt Demo - Kein Demokratieabbau durch Stimmenklau

Videomittschnitt Pressekonferenz - Kein Demokratieabbau durch Stimmenklau

Homestory Melanie Fleischer/08.09.2021

Linksfraktion im Rat der LHH gemeinsam mit hanova siebenköpfige Familie vor Obdachlosigkeit bewahrt!

Am 08.09.2021 war der Sozialpolitiker und Fraktionsvorsitzende Dirk Machentanz (DIE LINKE) bei der von der Obdachlosigkeit bedrohten sechsfachen Mutter Melanie Fleischer in Hannover/Misburg zu Gast.

Zuvor hatte sich die Linksfraktion, an ihrer Spitze Dirk Machentanz, über mehrere Monate hin der Familie bei der Suche nach einer bezahlbaren Wohnung geholfen und letztlich durch eine hervorragende Zusammenarbeit mit hanova eine Alternative zur jetzigen Wohnung gefunden. Diese wurde Frau Fleischer wegen Eigenbedarf gekündigt.

... zum gesamten Artikel

Aktueller Newsletter der Ratsfraktion

Der neue Newsletter #01-2021 ist erschienen!