Zum Hauptinhalt springen

Medienmitteilung - Lagebericht Radverkehr von der Polizei in Teilen unseriös! Radwegenetz muss endlich weiter ausgebaut werden!

Der von der Polizei Hannover veröffentlichte Lagebericht zum Radverkehr scheint ausschließlich zu Lasten des Verhaltens von Radfahrer*innen zu gehen. Auch der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) kritisiert laut der Neuen Presse vom 21.08.21 den Bericht als „absolut unseriös.“ Von 2.616 Unfällen sind gerade mal 560 dokumentiert, wovon 133 Unfälle auf das Benutzen der falschen Fahrbahnseite... Weiterlesen


Medienmitteilung: Stadt kommt mit dem WLAN-Ausbau an den Schulen nicht in die Puschen

„Wir sind absolut im Zeitplan“, so eine Sprecherin der Stadtverwaltung im März 2021 zu der Umsetzung des Digitalpaktes an hannöverschen Schulen. Gemäß einem Beschluss im Schulausschuss Ende 2020 sollten zeitnah alle 100 städtischen Schulen WLAN-Zugang bekommen. Marc Peters von der preisgekrönten Softwarefirma Comnet, die vor zwei Jahren von Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD)... Weiterlesen


Fraktionsvorsitzender Dirk Machentanz (DIE LINKE) in

der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung (HAZ) vom 18.08.2021 und der Neuen Presse vom 19.08.2021 zur Aufnahme von Geflüchteten aus Afghanistan in Hannover zitiert. Weiterlesen


Medienmitteilung: Kommunen brauchen eine bessere Finanzierungsgrundlage - Gemeindewirtschaftsteuer auch für Hannover notwendig

Unter dem Titel „Wie eine Behörde Rendite bringt“ berichtet die HAZ vom 18.8.2021 über den Ankauf eines Bürogebäudes in der Brüderstraße, in der der Fachbereich Schule der Landeshauptstadt Hannover langfristiger Mieter ist. Die Hamburger Firma FinTech Exporo erwarb diese vom Vorbesitzer, der Firma Litos Immobilien AG. Der zuständige ‚Head of Investment North‘ von FinTech Exporo freut sich in dem... Weiterlesen


Medienmitteilung: Ein zukunftsfähiges Innenstadtkonzept braucht mehr als nur (Auto-)Verkehrsberuhigung

Anlässlich des Abschlusses der ersten Runde von Straßensperrungen und Verkehrsumleitungen zur Schaffung sogenannter ‚Experimentierräume‘ in der Innenstadt Hannovers, mit denen die Schaffung einer autoärmeren bis autofreien Innenstadt experimentell ausprobiert werden sollte, erklärt der Vorsitzende der LINKSFRAKTION im Rat der Stadt Hannover und ihr baupolitischer Sprecher, Dirk Machentanz: "Ein... Weiterlesen


Medienmitteilung: Klimaschutz-Antrag darf nicht erneut scheitern - Ausrufung des Klimanotstandes notwendiger denn je

Der Vorsitzende der Gruppe LINKE & PIRATEN im Rat der Stadt Hannover, Dirk Machentanz, fordert die politischen Mitbewerber auf, einer Ausrufung des Klimanotstandes, wie es ein aktueller Antrag der Gruppe fordert[1], nicht erneut im Wege zu stehen. Er reagiert damit auf Aussagen der Fraktionsvorsitzenden der GRÜNEN, Elisabeth Clausen-Muradian, die in der neuen Presse vom 12. August mit der Aussage... Weiterlesen


Medienmitteilung: Auseinandersetzung mit dem Kolonialismus notwendig - intensive Debatte der richtige Weg

Am Samstag, den 14. August 2021 findet auf dem Bertha-von-Suttner-Platz in Hannovers Südstadt, am während der NS-Zeit errichteten Denkmal für den Kolonialverbrecher Carl Peters (1856-1918), eine zweite Veranstaltung der Kampagne „Kein Platz für Kolonialismus in Hannover“ statt, die das Denkmal durch ein Mahnmal gegen Kolonialismus und in Gedenken an dessen Opfer ersetzen möchte. Unter dem Motto... Weiterlesen


Medienmitteilung: Investoren drehen an der Mietpreis-Schraube / Umfassendes Konzept zur Abschaffung von Obdachlosigkeit notwendig

Es scheint nur eine kleine Meldung unter vielen zu sein - und doch wird mit ihr erneut ein Problem mehr als offensichtlich: „Krasemann investiert in Hainholz-Immobilie“ heißt es in der Neuen Presse vom 10.8.2021 auf Seite 18. Die Immobilien-Gruppe hat für einen Investoren-Zusammenschluss ein gepflegtes Haus mit 54 Wohnungen in Hainholz gekauft und lässt sich mit den Worten zitieren, die Wohnanlage... Weiterlesen


Medienmitteilung: Neugestaltung des Bahnhofsvorplatzes

Der Vorsitzende der LINKSFRAKTION im Rat der Stadt Hannover und ihr baupolitischer Sprecher, Dirk Machentanz, fordert die Stadtverwaltung auf, den laufenden Umbau des Bahnhofsvorplatzes (hier werden gerade unter anderem die nicht mehr benötigten Straßenbahngleise entfernt und die Bushaltestellen barrierefrei neugestaltet) zu nutzen, um in Absprache mit der Deutschen Bahn diesen „Eingang zur... Weiterlesen


Medienmitteilung: Klärschlammverbrennung keine Zukunftstechnologie

Aus Anlass des beigelegten Rechtsstreites um die Klärschlamm-Verbrennungsanlage von Enercity in Lahe, welche nun 2023 in Betrieb gehen soll, erklärt Andre Zingler, umweltpolitischer Sprecher der LINKSFRAKTION im Rat der Stadt Hannover: „Ich bedauere, dass nie ernsthaft nach umweltschonenderen und dezentraler zu organisierenden Verwertungsmöglichkeiten für Klärschlamm, wie sie beispielsweise das... Weiterlesen


Medienmitteilung: Kommunale Unternehmen haben wichtige Rolle für das Gemeinwesen / Lösung im Fall einer von Wohnungslosigkeit bedrohten Familie in Sicht

Im Fall einer von Zwangsräumung bedrohten Familie aus Misburg, über den die LINKSFRAKTION im Rat der Stadt Hannover bereits im Januar dieses Jahres berichtet hatte[1], zeichnet sich eine erfreuliche Entwicklung ab. Die Mutter mit inzwischen 6 Kindern wird im Herbst in eine ausreichend große Wohnung der städtischen Wohnungs(bau)gesellschaft hanova Wohnen ziehen können. Der Vorsitzende der... Weiterlesen


Medienmitteilung: LINKSFRAKTION fordert Überprüfung und Kommunikation der Katastrophenschutzpläne

Die LINKSFRAKTION im Rat der Stadt Hannover mahnt eine Überprüfung, vor allen Dingen aber auch eine verstärkte Kommunikation der Katastrophenschutzpläne für die Stadt Hannover an. Die Flutkatastrophe im Ahrtal habe gezeigt, welche furchtbaren Folgen ein nicht rechtzeitig funktionierendes Warnsystem haben könne. Angesichts aktueller Hinweise, dass Hannover derzeit noch nicht ausreichend auf... Weiterlesen


Medienmitteilung: LINKSFRAKTION kritisiert Straßensperrungen ohne Alternativ-Angebote

Angesichts der nur mäßig angenommenen Experimentierräume in Hannovers Innenstadt, für die einzelne Straßen gesperrt und Fahrtwege für Autos verändert wurden, stellt der Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Rat der Stadt Hannover, Dirk Machentanz, fest: „Es nützt wenig, eine Verkehrswende experimentell durch einzelne Straßensperrungen ohne Gesamtkonzept einleiten zu wollen. Die Ergebnisse werden, wie... Weiterlesen


Homestory Melanie Fleischer/08.09.2021

Linksfraktion im Rat der LHH gemeinsam mit hanova siebenköpfige Familie vor Obdachlosigkeit bewahrt

Am 08.09.2021 war der Sozialpolitiker und Fraktionsvorsitzende Dirk Machentanz (DIE LINKE) bei der von der Obdachlosigkeit bedrohten sechsfachen Mutter Melanie Fleischer in Hannover/Misburg zu Gast.

Zuvor hatte sich die Linksfraktion, an ihrer Spitze Dirk Machentanz, über mehrere Monate hin der Familie bei der Suche nach einer bezahlbaren Wohnung geholfen und letztlich durch eine hervorragende Zusammenarbeit mit hanova eine Alternative zur jetzigen Wohnung gefunden. Diese wurde Frau Fleischer wegen Eigenbedarf gekündigt.

... zum gesamten Artikel

Aktueller Newsletter der Ratsfraktion

Der neue Newsletter #01-2021 ist erschienen!

Videomitschnitt, Kommunaltalk, Thema: Obdachlosigkeit am 14.04.2021

Aufbereiteter Videomitschnitt zur Veranstaltung

Videomitschnitt, Kommunaltalk, Thema: Obdachlosigkeit am 14.04.2021

Das Mai Blatt

- Die Fraktionspublikation zum Ersten Mai 2020

Halbzeitbilanz der Linksfraktion im Rat der Landeshauptstadt Hannover erschienen!

Rechtzeitig zur Mitte der laufenden Wahlperiode ist nun die Halbzeitbilanz der Linksfraktion erschienen.

Viel Spaß beim Lesen!

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.