Zum Hauptinhalt springen

Medienmitteilung Ausländerbehörde stärken, Mitarbeiter*innen entlasten, Warte- und Bearbeitungszeiten verkürzen

Angesichts der großen Zahl an Geflüchteten aus der Ukraine arbeiten die Mitarbeiter*innen der hannöverschen Ausländerbehörde seit Wochen an der Belastungsgrenze und darüber hinaus. Aus einem Schreiben der Verwaltung geht hervor, dass der Krankenstand in der Behörde aktuell bei über 10 Prozent liegt. Dazu erklärt Salim Hemeed, integrationspolitischer Sprecher der Linken im Rat der Stadt Hannover:... Weiterlesen


Medienmitteilung - Mehrheitlich im Stadtbezirk Buchholz-Kleefeld beschlossener Antrag von Karsten Plotzki zur Sanierung des westlichen Fußwegs in der Schulze-Delitzsch-Straße wird von Stadtverwaltung noch im ersten Halbjahr 2022 umgesetzt!

Zum mehrheitlich im Stadtbezirk Buchholz-Kleefeld in der Sitzung vom 10.03.2022 beschlossenen Antrag (Drs.Nr:15-0619/2022) von Bezirksratsherr Karsten Plotzki zur Sanierung des westlichen Fußwegs in der Schulze-Delitzsch-Straße.  „Das ist ein großer Erfolg, dass die Verwaltung die Sanierung des westlichen Fußwegs in der Schulze-Delitzsch-Straße aufgrund meines Antrags noch im ersten Halbjahr 2022... Weiterlesen


Medienmitteilung - Wohnungsgenossenschaft in Ricklingen nicht maximal profitorientiert zerschlagen! Anteilseigner schützen! Bezahlbaren Wohnraum erhalten!

Zur Berichterstattung der HAZ vom 12.04.2022 zu einer möglichen Zerschlagung einer Ricklinger Wohnungsgenossenschaft, um diese maximal gewinnorientiert veräußern zu können. „Die Zerschlagung der besagten Ricklinger Wohnungsgenossenschaft muss verhindert werden. Hier sollen offenbar Anteilseigner dazu gebracht werden, ihre Anteile für eine jeweilige Abfindung von bis zu 25.000 Euro zu verkaufen.... Weiterlesen


Medienmitteilung - Kaufhof Filiale schließt Anfang 2023! Innenstadtdialog suboptimal! Vieldiskutierte Resilienz der Innenstadt sieht anders aus!

Zur Berichterstattung von HAZ und NP vom 08.04.2022 zur Schließung der Kaufhof Filiale in Hannovers Innenstadt zum Januar 2023. „Ich wünsche mir zur geplanten Schließung der Kaufhof Filiale eine konkrete Stellungnahme der Wirtschaftsdezernentin. Es kann nicht reichen, dass die Dezernentin vorab über die Schließung informiert wurde. Hinsichtlich einer Nachnutzung, wie vom Eigentümer Benko ins... Weiterlesen


Medienmitteilung - Fössebad-Neubau hätte früher erfolgen müssen! Weiterbetrieb und Instandsetzung des Daches muss jetzt gewährleistet werden!

Zur Berichterstattung von HAZ und NP vom 08.04.2022 zum reparaturbedürftigen Dach der Schwimmhalle des Fössebades. „Der Neubaubeginn des Fössebades erfolgt 2025, Ende 2027 soll die Fertigstellung erfolgen. Nun ist laut einem statischen Gutachten die Dachkonstruktion der alten Schwimmhalle marode und reparaturbedürftig. Das war vorhersehbar. Wir haben daher bereits in der Vergangenheit für einen... Weiterlesen


Medienmitteilung - Wenn die Fenster verhängt werden

So geschehen in dem Flüchtlingswohnheim in Hannover/Badenstedt an der Hermann-Ehlers-Allee. Seit einiger Zeit ermöglichten die Fenster von 5 Zimmern im Parterre einen Einblick in das Innere der Räume, die für Flüchtlinge vorgesehen sind.  Die Sicht gab wahllos abgestelltes Mobiliar wie Schränke und Bretter Preis. Auf Nachfrage der Bezirksratsfrau Julia Grammel wollte man sich im Fachbereich... Weiterlesen


Medienmitteilung - Abrissverfügung für Haus in Bothfeld: Stadt Hannover hat vorher viele Jahre nicht reagiert! Kulanzregelung finden!

Zur Berichterstattung der Hannoverschen Allgemeine Zeitung vom 04.04.2022 zum Erhalt einer städtischen Abrissverfügung durch die Landeshauptstadt Hannover und der Aufforderung an die Bewohner*innen, ihr Haus in Hannover-Bothfeld innerhalb von vier Wochen zu räumen. „Wir fordern die Stadtverwaltung auf, in diesem Fall eine Kulanzregelung zu finden und die Baugenehmigung nachträglich unter der... Weiterlesen


Medienmitteilung - Stadt sollte Aufbau eines kommunalen Betriebs zur Versorung mit Schulmittagessen prüfen

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Region Hannover hatte in einer Pressemitteilung vom 16. März 2022 gefordert, über den Aufbau eines kommunalen Eigenbetriebs zur Versorgung der hannöverschen Schulen mit Schulmittagessen nachzudenken. Anlass war die Ankündigung eines Caterers, der in diesem Bereich tätig ist, die Versorgung an einigen Schulstandorten nicht mehr gewährleisten zu können. ... Weiterlesen


In der Ratsversammlung am 31.03.2021 von der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Lea Sankowske zum Anlass der Videobotschaft des Kiewer Oberbürgermeisters Vitali Klitschko gehaltene Rede

[Es gilt das gesprochene Wort] Sehr geehrte Ratsvorsitzende, Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, Liebe Kolleginnen und  Kollegen, zuerst möchte ich mich im Namen meiner Fraktion bei Herrn Klitschko bedanken, dafür dass er sich Die Zeit genommen und heute bei uns gesprochen hat. Unsere Solidarität ist bei Ihm und jedem, der unter diesem Angriffskrieg leiden muss. Wir hier in Hannover können... Weiterlesen


In der Ratsversammlung am 31.03.2021 vom Fraktionsvorsitzenden Dirk Machentanz gehaltene Rede zum Antrag, eine Zweckentfremdungssatzung bis Ende des Jahres zu erlassen

[Es gilt das gesprochene Wort] Sehr geehrte Frau Vorsitzende, sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, sehr geehrte Ratskolleg*innen, ich  appelliere an Sie, unserem Antrag (Drucksachennummer: 0158/2022) auf eine Zweckentfremdungssatzung für Hannover bis Ende dieses Jahres mehrheitlich zuzustimmen. Die Hansestadt Lüneburg hat bereits seit dem 25. Juli 2019 eine vorbildliche Satzung über  das Verbot... Weiterlesen


Medienmitteilung - Die Landeshauptstadt Hannover wartet immer noch, trotz massiver Wohnungsnot, auf eine Wohnraumzweckentfremdungssatzung! Satzung wurde erneut mehrheitlich abgelehnt!

Zur mehrheitlichen Ablehnung der Drucksache 0158/2022 Antrag der Fraktion DIE LINKE: Zweckentfremdungssatzung bis Ende des Jahres erlassen in der Ratsversammlung vom 31.03.2022. „Es ist erschreckend und schade, dass unser Antrag zur Einführung einer Wohnraumzweckentfremdungssatzung auch in der gestrigen Ratsversammlung zum wiederholten Mal mehrheitlich gegen sieben Prostimmen und drei... Weiterlesen


Medienmitteilung - Ihme-Zentrum nun endlich vollständig fertiggestellt!

Zur Fertigstellung des Ihme-Zentrums im vorgegebenen Zeitrahmen: „Wir freuen uns sehr, dass das Ihme-Zentrum nun endlich im vorgegebenen Zeitrahmen fertiggestellt wurde. Die Baubrigaden des Hauptinvestors Lars Windhorst haben hier ganze Arbeit geleistet und ein saniertes Objekt mit vergoldeten Fassadenteilen geschaffen. Es gibt keine Bausünde mehr an diesem angestammten Platz, sondern eine... Weiterlesen


Medienmitteilung - Hochbahnsteige verändern Gesicht und Leben auf der Limmerstraße!

Zur Berichterstattung der Neuen Presse vom 30.03.2022 zur Änderung des geplanten Standortes des Hochbahnsteiges von der Höhe Edeka-Markt und der Sparkasse zur Leinaustraße und der damit verbundenen massiven Einschränkung von Außengastronomie. „Grundsätzlich macht die Änderung des Standortes des geplanten Hochbahnsteiges hin zur Leinaustraße Sinn, da hier die Feuerwehrzufahrt gewährleistet werden... Weiterlesen


Felix Mönkemeyer

im h1 Interview

Unser Bezirksratsherr im Stadtbezirk Mitte im h1 Interview zur Umbenennung der Hindenburgstraße.

Lea Sankowske

im h1 Interview

Die Sozialpolitikerin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende zur Notwendigkeit menschlicher Standards in Obdachlosenunterkünften und Unterkünften für geflüchtete Menschen in der LHH Hannover.

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

Videomittschnitt Demo - Kein Demokratieabbau durch Stimmenklau

Videomittschnitt Pressekonferenz - Kein Demokratieabbau durch Stimmenklau

Homestory Melanie Fleischer/08.09.2021

Linksfraktion im Rat der LHH gemeinsam mit hanova siebenköpfige Familie vor Obdachlosigkeit bewahrt!

Am 08.09.2021 war der Sozialpolitiker und Fraktionsvorsitzende Dirk Machentanz (DIE LINKE) bei der von der Obdachlosigkeit bedrohten sechsfachen Mutter Melanie Fleischer in Hannover/Misburg zu Gast.

Zuvor hatte sich die Linksfraktion, an ihrer Spitze Dirk Machentanz, über mehrere Monate hin der Familie bei der Suche nach einer bezahlbaren Wohnung geholfen und letztlich durch eine hervorragende Zusammenarbeit mit hanova eine Alternative zur jetzigen Wohnung gefunden. Diese wurde Frau Fleischer wegen Eigenbedarf gekündigt.

... zum gesamten Artikel

Aktueller Newsletter der Ratsfraktion

Der neue Newsletter #01-2021 ist erschienen!