Zum Hauptinhalt springen

Veranstaltung - Obdachlosigkeit in Hannover

Wirksame Obdachlosigkeitsbekämpfung:
- Wie geht das?
Jede*r Obdachlose ist eine*r zu viel.

Veranstaltung:

Termin:
Dienstag, den 02.04.2019
18:00 Uhr

Ort:
Lindener Tisch e.V.
Dunkelberggang 7
30449 Hannover


Den Flyer im PDF Format unter diesem Link:


Medieninformation - Aus für Godehardistift/Traditionspflegeheim schließt zum Jahresende wegen maroder Bausubstanz

Zum Jahresende verlieren bis zu 80 Heimbewohner ihr angestammtes Zuhause im Godehardistift in Hannover/Linden, sie müssen sich eine neue Unterkunft suchen und verzichten auf ihre gewohnte Umgebung. Das dringend sanierungsbedürftige Pflegeheim aus den 70er Jahren kann laut Aussage des Heimbetreibers angeblich nicht saniert werden, da aufgrund des bestehenden Bebauungsplanes ein Abriss und Neubau... Weiterlesen


100 Jahre Ermordung von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht – Veranstaltung mit Film im Sprengel Kino zum Bersten voll

Am vergangenen Freitag, 18. Januar 2019 veranstaltete die Rosa Luxemburg- Stiftung, zusammen mit dem Projekt moderner Sozialismus, der Loccumer Initiative und DIE LINKE Fraktion im Rat der Landeshauptstadt Hannover einen sehr gut besuchten Kinoabend mit politischer Einführung durch Prof. Michael Buckmiller. Der Film von Margarethe v. Trotta, „Rosa Luxemburg“ zeigte eindrucksvoll das Leben und... Weiterlesen


Medieninformation: Ratsfraktion DIE LINKE: SPD fordert nun auch verspätet Neubau für IGS Linden

Laut aktueller Berichterstattung fordert nun auch verspätet der SPD Ortsvereinsvorsitzende Philipp Schmalstieg einen Neubau für die IGS Linden. Vorgeschlagen wird ein freiliegendes Grundstück an der Bernhard-Caspar-Straße in Nähe des Lindener Hafens. Am 30. Januar möchte die SPD-Bezirksratsfraktion ihre Forderung in der Sitzung des Stadtbezirksrates Linden/Limmer einbringen. Die LINKE im Rat und... Weiterlesen


Medienmitteilung Ratsgruppe LINKE UND PIRATEN: Kündigung von Kleingärten mit fadenscheinigen Gründen

Im vergangenen Umweltausschuss (14.01.2019) der Landeshauptstadt Hannover wurde laut  Drucksache 2431/2018 mehrheitlich beschlossen, 18 Kleingärtnern ihre Parzelle in Hannover/Hainholz zu kündigen. Die Kleingärtner protestierten vergeblich gegen das Unterfangen. Die Stadtverwaltung begründet den Schritt damit, dass die Fläche von 12.000 Quadratmetern für die Ansiedlung von gewerblichen Unternehmen... Weiterlesen


Wir gedenken in tiefer Trauer

Das Mai Blatt

- Die Fraktionspublikation zum Ersten Mai 2018

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.