Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Daniel Josten

Rot-Grün stimmt gegen Schulhilfefonds

Auf der heutigen Sitzung des Schulausschusses haben die Vertreter von SPD und Grünen es abgelehnt, die Einrichtung eines Schulhilfefonds in Hannover auch nur zu prüfen. Mit sieben zu sieben Stimmen bei einer Enthaltung fiel die Abstimmung über den Antrag der LINKEN denkbar knapp aus. Die CDU sowie die Vertreter von Eltern, Lehrern und Schülern stimmten dem Antrag zu, der FDP-Ratsherr enthielt... Weiterlesen


Oliver Förste

Leipziger Linksfraktion zum politischen Austausch in Hannover

Einen fruchtbaren Erfahrungsaustausch zwischen Ost- und Westlinken gab es am Wochenende in Hannover: Auf Einladung der hannoverschen Ratsfraktion und der Regionsfraktion besuchte eine Delegation der 19-köpfigen Linksfraktion aus dem Stadtrat der Partnerstadt Leipzig die niedersächsische Landeshauptstadt.  Die Lokalpolitiker diskutierten aktuelle Themen, wie in Leipzig bereits vollzogene und in... Weiterlesen


Oliver Förste

Grüne verhindern Antrag zum Schulhilfefonds

Auf der heutigen Sitzung des Schulausschusses haben die Grünen einen Antrag der LINKEN zum Schulhilfefonds von der Tagesordnung abgesetzt. „Anscheinend hat die Partei der Bestverdienenden ihr soziales Gewissen inzwischen vollständig an der Garderobe der Machterhaltung abgegeben“, ärgerte sich Michael Höntsch, Fraktionsvorsitzender der LINKEN im Rat, über das unsoziale Vorgehen der Grünen.... Weiterlesen


Oliver Förste

Schulausschuss: LINKE fordern Schulhilfefonds für Hannover

Auf seiner heutigen Sitzung entscheidet der Schulhausschuss im Rathaus über einen Antrag, mit dem DIE LINKE die Stadt auffordert, die Einrichtung eines Schulhilfefonds für bedürftige Kinder zu prüfen. Aus dem Fonds sollen die Kosten für Schulsachen wie Ranzen, Füller, Hefte und Turnbeutel erstattet werden. „Wir halten eine Summe von 100,- Euro im Jahr für angemessen“, sagt Michael Höntsch,... Weiterlesen


Das Mai Blatt

- Die Fraktionspublikation zum Ersten Mai 2018

Termine