Zum Hauptinhalt springen

Änderungsantrag - Planungskosten zur Sanierung des Freizeitheim Linden vorsehen

Microsoft® Word 2016

Änderungsantrag gemäß §§ 12, 33 und 34 der GO des Rates der LHH zu Drucksache Nr. 2384/2020 (HAUSHALTSSATZUNG der Landeshauptstadt Hannover für die Haushaltsjahre 2021 und 2022)

Teilhaushalt:                    19 Gebäudemanagement

Produkt:                             11118 Gebäudemanagement

Planungskosten zur Sanierung des Freizeitheim Linden vorsehen

zu beschließen:

Die Verwaltung der Landeshauptstadt Hannover wird aufgefordert, im Haushaltsplan 2021/2022 im Produkt 11118 (Gebäudemanagement) des Teilhaushalts 19 Planungskosten von 250.000 Euro zur Sanierung des Freizeitheim Linden vorzusehen.

Begründung:

Das Freizeitheim Linden wird langfristig saniert (oder neu gebaut) werden müssen. Daher ist es sinnvoll innerhalb der Laufzeit der Haushaltssatzung 2021/2022 mit einer Planung unter umfassender Bürger*innenbeteiligung zu beginnen.

Dateien