Skip to main content

Ratsgruppe besucht UJZ Kornstraße: Unabhängiges Jugendzentrums muss weiter gefördert werden

Die Ratsgruppe LINKE & PIRATEN hat ihre Gruppensitzung am 16. Januar 2018 im UJZ Kornstraße abgehalten. Der Sprecher des Unabhängigen Jugendzentrums, Dirk Wittenberg, führte durch die Räume und erläuterte die Arbeit und die wechselvolle Geschichte des Jugendzentrums. Anlass des Besuchs war ein aktueller Antrag der CDU-Ratsfraktion, die städtischen... Weiterlesen


Medienmitteilung: Für Tarifbindung der Mitarbeiter des Stadtjugendrings Hannover e.V.

Die Ratsgruppe LINKE UND PIRATEN bringt im kommenden Jugendhilfeausschuss einen Änderungsantrag für die Tarifbindung der hauptberuflichen Mitarbeiter des Stadtjugendrings Hannover e.V. ein. Der Stadtjugendring und seine Mitarbeiter sind für die Jugendarbeit in Hannover von großer Bedeutung, weshalb eine Angleichung der Löhne an die Tarifentwicklung... Weiterlesen


Neue Regelung zur Fraktionsstärke soll Opposition in den Räten schwächen

Die niedersächsische Landesregierung aus SPD und CDU plant mit einer Novellierung des niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes eine Neuregelung zur Fraktionsstärke in den kommunalen Parlamenten. Die Mindestgröße von Fraktionen soll von zwei auf drei Mandatsträger heraufgesetzt werden. Dies sei eine Stärkung der kommunalen Arbeit, so die... Weiterlesen


Einladung: Baden gehen mit ÖPP? Sogenannte Öffentlich-Private Partnerschaften (ÖPP) und das Dilemma der „Schwarzen Null“ Auswirkungen auf kommunale Haushalte und die konkrete Politik am Beispiel Hannover

Veranstaltung am Donnerstag, 7. Dezember 2017, 18.00 Uhr, Neues Rathaus, Mosaiksaal, Trammplatz 2, Hannover Wenn es um Erhalt und Ausbau der Infrastruktur in Hannover geht, ganz gleich ob bei Schulen, Kindergärten, Schwimmbädern oder Feuerwehrgebäuden, setzt die Stadtverwaltung auf eine Finanzierung durch sogenannte Öffentlich-Private... Weiterlesen