Zum Hauptinhalt springen

Oliver Förste

Girls-Day - Mädchen-Zukunftstag am 26. April 2007 - LINKSBÜNDNIS gewährt Einblicke in die Kommunalpo

Am 26. April ist wieder Girls-Day – der Mädchen-Zukunftstag, an dem sich Schülerinnen ab Klasse 5 in Unternehmen und Organisationen über Berufe informieren können, in denen Frauen bisher noch unterrepräsentiert sind. Sie erleben dort die Arbeitswelt zukunftsorientierter Berufe, und sie lernen weibliche Vorbilder in Führungspositionen in Wirtschaft... Weiterlesen


Hannover tritt der „Europäischen Städtekoalition gegen Rassismus“ bei

Initiative des LINKSBÜNDNISSES trifft auf Zustimmung bei allen Ratsfraktionen Weiterlesen


Oliver Förste

Linksbündnis unterstützt Radio Flora bei Lizenzvergabe

„Das Linksbündnis wird den in seiner Existenz bedrohten hannoverschen Lokalsender Radio Flora mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln unterstützen.“ Das sagt Michael Höntsch, Fraktionsvorsitzender des Linksbündnisses im Rat der Landeshauptstadt. Mit seinem vielfältigen Musikprogramm und den zahlreichen muttersprachlichen Redaktion ist Radio... Weiterlesen


Oliver Förste

Verwaltung sieht keine Einflussmöglichkeit bei Auflagen für Montagsdemo

Mit einer Anfrage erkundigte sich das Linksbündnis auf der heutigen Ratssitzung nach den Möglichkeiten der Stadt, Einfluss auf die willkürliche Auflage der Polizei zu nehmen, dass Lautsprecheranlagen bei Demonstrationen nur ab 50 Personen zulässig sind. Linksbündnis-Ratsherr Jeremy Krstic in der Begründung: „Wir sind zutiefst besorgt über den... Weiterlesen


Oliver Förste

LINKSBÜNDNIS im Rat stellt sich hinter Montagsdemonstration

Mit einer Anfrage an den Rat der Landeshauptstadt Hannover erkundigt sich DAS LINKSBÜNDNIS über die Möglichkeiten der Stadt, auf Einschränkungen der Demonstrationsfreiheit durch die Polizei Einfluss zu nehmen. Konkreter Anlass sind die mittlerweile drei Strafanzeigen gegen den Organisator der so genannten Montagsdemonstrationen in Hannover: Am 15.... Weiterlesen