Zum Hauptinhalt springen

Medienmitteilung - Kulturhauptstadtbewerbung zur Chefsache erklärt! Probleme warten auf Lösungen!

Nach der Bekanntgabe der Erkrankung der für das Kulturdezernat zuständigen Dezernentin Konstanze Beckedorf, hat Oberbürgermeister Belit Onay (Bündnis 90/Die Grünen) die laufenden Bewerbung Hannovers zur Kulturhauptstadt 2025 zur Chefsache erklärt. Beckedorf fällt voraussichtlich bis Oktober 2020 aus.

Dazu der Fraktionsvorsitzende Dirk Machentanz (DIE LINKE): „In Anbetracht der anstehenden und dringend zu lösenden Probleme, wie die Sanierung wichtiger hannoverscher Museen, der Schaffung von ausreichend bezahlbarem Wohnraum und der Bekämpfung der Obdachlosigkeit, sind wir gespannt auf die Ankündigung des Oberbürgermeisters, die Kulturhauptstadtbewerbung Hannovers zur Chefsache machen zu wollen. Die erfolgreiche Kulturhauptstadtbewerbung hängt zweifellos mit den zu lösenden Problemen der Stadt zusammen!“

Dateien