Zum Hauptinhalt springen

Medienmitteilung - Machentanz rückt in Bezirksrat nach!

Ratsherr Dirk Machentanz wurde  in der Stadtbezirksratssitzung am 06.07.2022 als Bezirksratsherr im Stadtbezirk Linden-Limmer förmlich verpflichtet. Machentaz wurde als Nachrücker für die aus dem Bezirksrat scheidende Bezirksratsfrau Rayka Jansen Olliges, die aus persönlichen Gründen ausschied, in das Gremium eingeführt.

„Ich freue mich, nun auch als stimmberechtigtes Mitglied in den Stadtbezirksrat nachzurücken. Gleichzeitig danke ich Rayka Jansen Olliges für die geleistete Arbeit. Ich möchte meiner Fraktion in Linden-Limmer mit guter Arbeit und unterstützend zur Seite stehen. Meine Erfahrung als Ratsherr und Baupolitiker im Rat der Stadt Hannover bringe ich gerne mit ein. Zu meinen Kernthemen zählen der im vorgegebenen Zeitrahmen zu erfolgende Fössebadneubau, die Sanierung des Treffpunktes Allerweg und zusätzlich die Forderung einer Bücherei für das Freizeitheim Linden. Mehr als ausreichend bezahlbare Wohnungen im Stadtbezirk sind mir außerdem eine Herzensangelegenheit für die Bürger*innen. Insbesondere in der Wasserstadt Limmer soll der Anteil öffentlich geförderter Wohnungen mindestens 30% betragen. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit der Fraktion der LINKEN im Bezirksrat und mit dem Stadtbezirksrat“, so Dirk Machentanz (DIE LINKE), Fraktionsvorsitzender der LINKEN im Rat der Landeshauptstadt Hannover und Bezirksratsherr im Stadtbezirk Linden-Limmer.

Dateien