Zum Hauptinhalt springen

Medienmitteilung - Punkertreff Kopi muss alternativen Standort erhalten!

Nachdem die Deutsche Bahn den Mietvertrag für den Punkertreff Kopernikusstraße auslaufen ließ, benötigen die Aktivist*innen nun dringend einen neuen Unterschlupf.

Hierzu erklärt Lea Sankowske, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Linken im Rat der Stadt Hannover: „Der Punkertreff an der Kopernikusstraße ist eine wichtige Größe im Stadtbezirk Nord. Wenn ein Weiterbetrieb am aktuellen Standort nicht möglich ist, muss die Stadt den Aktivist*innen schnell und unbürokratisch eine Alternative bieten! Diese haben bereits selbst Vorschläge gemacht, wohin ein Umzug möglich wäre. Entgegen anderslauter Versprechungen hat die Stadt aber noch keine Perspektive für die Zeit ab 2023 aufgezeigt. Als Linksfraktion werden wir hier weiter Druck machen!“

Dateien