Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Medienmitteilung - Zu viele Badeunfälle in unbewachten Wildgewässern – Für ein Fössebad mit Außenbadebereich in Hannover/Linden

Innerhalb der letzten Wochen gab es in unbewachten Seen und Kanälen in und um Hannover zahlreiche Badeunfälle, die in sieben Fällen tödlich endeten. Der jüngste Vorfall ereignete sich vor wenigen Tagen. Ein Mann, der nicht über ausreichende Schwimmkenntnisse verfügte, ertrank in Hannover/Limmer im Kanal in Nähe der Schleuse.

Die warmen Temperaturen locken zahlreiche Menschen in Seen und Kanäle, auch wenn Schwimmkenntnisse nur unzureichend vorhanden sind. Die Infrastruktur bewachter und moderner Freibäder sollte daher in und um Hannover verbessert und ausgeweitet werden.

Insbesondere im bevölkerungsreichen Stadtteil Hannover/Linden ist es daher unumgänglich, im Zuge des Fössebadneubaus für ein modernes Außenbecken zu sorgen, um in der warmen Jahreszeit für ausreichende und, bedingt durch anwesende Bademeister, sichere Abkühlung zu sorgen.

Dazu der sportpolitische Sprecher und Bäderexperte der Linksfraktion im Rat der Landeshauptstadt Hannover Andre Zingler:“Durch nicht ausreichend vorhandene und bewachte Freibäder in und um Hannover bleiben Sicherheit und professionelle Schwimmkurse auf der Strecke, was zur Folge hat, das immer mehr Menschen, insbesondere Kinder und Jugendliche, nicht über ausreichende oder gar keine Schwimmkenntnisse mehr verfügen. Die Folge sind tragische Unfälle in Wildgewässern mit zuweilen tödlichem Ausgang. Ich fordere daher die Schaffung einer flächendeckenderen Infrastruktur von bewachten Freibädern in Hannover. Insbesondere sollte im Zuge eines Fössebadneubaus in Hannover/Linden ein modernes Außenbecken beziehungsweise ein moderner Außenbadebereich für die Bevölkerung geschaffen werden“, so Zingler.

Eine Demonstration für ein Mehr an nutzbaren Freibädern in Hannover findet am Donnerstag, den 09.08.2018 um 16 Uhr vor dem Fössebad in Hannover Linden statt. Der Demonstrationszug wandert dann bis zum Küchengarten und hält dort eine Abschlusskundgebung ab.

Dateien