Zum Hauptinhalt springen

Michael Höntsch

Reiner Budnick wechselt nach 15 Jahren SPD-Mitgliedschaft zur LINKEN

Nach 15 Jahren Mitgliedschaft in der SPD ist am Freitag das Mitglied des Ortsvereinsvorstands LIST SÜD der SPD, der 54-jährige Reiner Budnick der Partei DIE LINKE beigetreten.

Reiner Budnick, der sich vor allen Dingen künftig in Umwelt- und Energiefragen stark machen will, übergab seine Eintrittserklärung dem Fraktionsvorsitzenden der Linken im Rat, Michael Höntsch. <//font><//span>

Höntsch zeigte sich hoch erfreut über den Neuzugang.<//font><//span>

Neben den verheerenden Auswirkungen der Agenda 2010 gab Budnick an, dass eine inhaltliche und personelle Erneuerung in der SPD praktisch nicht stattfindet. Die erneute Kandidatur von Gerd Andres zum Bundestag hat dann „das Fass zum Überlaufen gebracht"