Zum Hauptinhalt springen

Sommertour - Ratsfraktion besucht Fössebad

Am neunten August 2022 war die Ratsfraktion DIE LINKE im Fössebad zu einer Führung vor Ort. Bernd Seidensticker von der Waspo Hannover führte durch das Schwimmbad. Besichtigt wurde unter anderem der Schaden der Deckenkonstruktion über dem großen Schwimmbecken. Dazu musste über eine Leiter quasi auf den Dachboden geklettert werden. Die Sanierung des Schadens am Dach ist leider im Sommer durch die Stadtverwaltung nicht erfolgt, weshalb der Hallenbadebetrieb nicht fristgerecht im September wiederaufgenommen werden kann. Das alte Schwimmbad ist an sich, bis auf den Schaden an der Dachkonstruktion, welcher für den weiteren Schwimmbetrieb schnellstens behoben werden muss, noch in einem annehmbaren Zustand. Trotzdem ist es mehr als in die Jahre gekommen. Erbaut wurde es 1960, die Faustformel besagt, dass bereits nach vierzig Jahren ein Schwimmbad kernsaniert oder ersetzt werden muss. Das Außenbecken ist leider schon viele Jahre außer Betrieb. Der fristgerechte Beginn des Neubaus mit Außenbecken ist daher unumgänglich. Einblicke zum Besuch gewährt die Fotostrecke.