Zum Hauptinhalt springen

Medieninformation: Wohnungsbau in Wasserstadt dauert zu lange! / Gesamtfertigstellung erst 2019!

Aktuellen Medienberichten zufolge, sind die ersten Wohnungen in der zukünftigen Wasserstadt Limmer auf dem ehemaligen Gelände der Continental AG im Entstehungsprozess. Bis 2022 sollen 550 Wohnungen fertiggestellt sein. Die restlichen Wohnungen der Wasserstadt sollen allerdings nicht vor 2029 bezugsfertig sein! Dazu der Fraktionsvorsitzende und... Weiterlesen


Medienmitteilung - Ratsfraktion DIE LINKE: Immer noch zu viel Einwegmüll!

Laut aktueller Berichterstattung sammeln die Mitarbeiter*innen der Abfallwirtschaft Region Hannover (Aha) jährlich bis zu 35.500 Kubikmeter Abfall in Hannover ein. Die Einführung des Hannoccino-Bechers, an dem die Linksfraktion beteiligt war, ist nur ein kleiner Bestandteil zur Reduzierung der Müllberge. Dazu die haushaltspolitische Sprecherin... Weiterlesen


Medienmitteilung LINKSFRAKTION klärt Bannerklau auf / Forderung nach Erhalt ‚grüner Oasen‘ wichtiger denn je

Anlässlich eines Infostandes des „Aktionsbündnis gegen Kleingartenzerstörung“, an dem dieses gemeinsam mit einigen Pächter*innen der von Kündigung bedrohten Kleingärten der Kolonie Friedenau e.V. an der Schulenburger Landstraße vor Ort Unterschriften gegen dieses Vorhaben der Stadtverwaltung sammelte, besuchten Vertreter der LINKEN diesen und... Weiterlesen


Medieninformation: Ratsfraktion DIE LINKE: Kellerklub Chez Heinz nicht über die Klinge springen lassen! / Akzeptablen Alternativort bieten!

Nach realistischer Einschätzung von Chez Heinz Geschäftsführer Jürgen Grambeck sind die Tage des Chez Heinz in Linden/Limmer gezählt. Schon zum möglichen Baubeginn des neuen Fössebades im Jahre 2022 könnten die Gebäudeteile des alten Fössebades, die den Kellerklub beherbergen, für den Neubau gleich zu Beginn weichen! Von der Stadtverwaltung... Weiterlesen


Medienmitteilung: Hartnäckigkeit zahlt sich aus / Nun doch Fössebadneubau mit Außenbecken!

Das Fössebad in Hannover/Linden soll nun, nach den Plänen der Stadtverwaltung, zum Hallenbadneubau auch ein Außenbecken erhalten. Die Gesamtkosten belaufen sich dann auf circa 25 Millionen Euro. Mit dem Baubeginn ist im Jahr 2022 zu rechnen, somit verzögert sich dieser circa um ein Jahr. Es bedarf jetzt eines neuerlichen Mehrheitsbeschlusses des... Weiterlesen


Medienmitteilung Ratsfraktion DIE LINKE: Klimawandel ernst nehmen/Temperaturanstieg sorgt für Hitzefallen in der Innenstadt!

Aufgrund des Klimawandels und dem damit verbundenen Temperaturanstieg werden insbesondere manche Bereiche der Innenstadt, der Südstadt und der List während der warmen Jahreszeit zu Hitzefallen. Es ist daher wichtig, für den Kühlungseffekt an zentralen innerstädtischen Plätzen wie dem Steintor und dem Klagesmarkt für ausreichenden Begrünungsanteil... Weiterlesen


Medieninformation: Ratsfraktion DIE LINKE: Obdachlose und Drogenkranke nicht wie Sondermüll behandeln!

Am vergangenen Wochenende sprach die Polizei rund um den Hauptbahnhof in Nähe der Drogenhilfestation Stellwerk 35 Platzverweise gegen obdachlose- und drogenkranke Menschen aus. In der jüngeren Vergangenheit hatten sich insbesondere die Betreiber*innen des Vereinsheimes für Modelleisenbahnen über das Campieren und Lagern dieser hilfebedürftigen... Weiterlesen