Zum Hauptinhalt springen

Medieninformation - Ratsfraktion DIE LINKE: Einladung zur Veranstaltung „Obdachlosigkeit in Hannover/Mehr bezahlbarer Wohnraum jetzt!“

Am Dienstag, den 02.04.2019 lädt die Ratsfraktion der LINKEN im Rat der Landeshauptstadt Hannover um 18 Uhr zur Veranstaltung- Obdachlosigkeit in Hannover/Mehr bezahlbarer Wohnraum jetzt! –in den Lindener Tisch e.V., Dunkelberggang 7, in 30449 Hannover ein. Wir würden uns freuen, Sie auf unserer Veranstaltung zu diesem existentiell wichtigen Thema... Weiterlesen


Medienmitteilung Ratsgruppe LINKE UND PIRATEN: Neue Forschungsergebnisse: Massenmörder Noske - „Tausendfache Morde in den Monaten der Noske-Zeit“- Ehrengrabstatus aberkennen!

Im Bereich der Geschichtsforschung rund um die Rolle des in der Frühzeit der Weimarer Republik als Reichswehrminister tätigen Politikers Gustav Noske (SPD) gibt es nun neue Erkenntnisse. Im aktuellen Buch „Blaue Jungs mit roten Fahnen“ des Geschichts- und Sozialwissenschaftlers Klaus Gietinger, wird unter anderem das traurige Schicksal von 29... Weiterlesen


Gruppenvorsitzender Dirk Machentanz nimmt an Veranstaltung der LINKEN des Stadtverbandes Neustadt-Wunstorf gegen Obdachlosigkeit teil

Am Samstag, den 16. März 2019 findet um 16 Uhr in Akis Pub in der Hindenburgstraße 16, in 31515 Wunstorf eine Veranstaltung gegen Obdachlosigkeit des Stadtverbandes der LINKEN Neustadt-Wunstorf statt. Neben dem baupolitischen Sprecher und Vorsitzenden der Ratsgruppe LINKE UND PIRATEN im Rat der Landeshauptstadt Hannover Dirk Machentanz (DIE LINKE)... Weiterlesen


Impressionen vom Weltfrauentag/Ratsgruppe LINKE UND PIRATEN begeht Weltfrauentag

Die Ratsgruppe LINKE UND PIRATEN im Rat der Landeshauptstadt Hannover hat am 08.03.2019 zum internationalen Weltfrauentag einen Stand in der Innenstadt von Hannover am Schillerdenkmal aufgebaut und die Frauen an ihrem Ehrentag mit Blumen und kleinen Geschenken erfreut. Bei stürmischem Wetter, aber trotzdem frohen Mutes, waren die Mandatsträgerinnen... Weiterlesen


Medienmitteilung - Ratsgruppe LINKE UND PIRATEN: Kürzungen bei der kommunalen Schulsozialarbeit ist völlig falsches Signal

Microsoft® Word 2016

Im Rahmen eines Sparpaketes sollen Kürzungen bei der kommunalen Schulsozialarbeit erfolgen. Dies trifft insbesondere Schicksale der Schülerinnen und Schüler, die in Problemstadtteilen auf ausreichende Sozialarbeit angewiesen sind. Zwar wird laut dem Kreisvorsitzenden der GEW Harald Haupt auch auf die Existenz von länderspezifischen... Weiterlesen