Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Hochkarätige Veranstaltung der Gruppe DIE LINKE&PIRATEN „Baden gehn mit ÖPP“

Der Gruppenvorsitzende Dirk Machentanz begrüßt...
...das Podium und die Gäste.
V.l.n.r.: Dr. Patrick Schreiner, Gerlinde Schermer, Dr. Werner Rügemer, Dr. Axel von der Ohe
Impression aus dem gut gefüllten Mosaiksaal im Neuen Rathaus.
Der stellvertretende Gruppenvorsitzende Bruno Adam Wolf hält das Schlusswort.

Unter Beteiligung von Werner Rügemer und Patrick Schreiner, beides Publizisten zum Thema und ausgewiesene Gegner von ÖPP-Projekten, fand eine rege und kontroverse Diskussion statt, was auch an diesem Abend deutlich wurde. Für die Stadtverwaltung Hannover verteidigte Finanzdezernent Axel von der Ohe das Instrument ÖPP in Zeiten einer „Schwarzen Null“ als Investitionsermöglicher gegen seine Kritiker. Moderiert wurde der Abend von Gerlinde Schermer, SPD Berlin, Mitglied des bekannten Berliner Wassertisches und GIP.

Den Protagonisten gelang es anschaulich und nachhaltig das eigentlich sperrige Spezialistenthema ÖPP für die anwesenden Zuschauer anschaulich rüberzubringen, was sich auch an der regen Diskussion im zweiten Teil der Veranstaltung zeigte.